> Mein Hittisau > Hittisau > Hittisau aktuell

Hittisau Aktuell

"Schultüte" macht Mut

Parents for Future überreichen den Vorderwälder BürgermeisterIn "Schultüten", um Mut zu machen für notwendige Klimaschutzmaßnahmen

Kürzlich übergaben die Parents for Future den Vorderwälder Bürgermeistern im Rahmen ihrer Bürgermeistertagung in Sulzberg "Schultüten". Diese sollen den BürgermeisteIn Mut machen sich weiterhin für eine konsequente, sozialverträgliche Klimapolitik einzusetzen.
Der Sulzberger Bürgermeister Mag. Lukas Schrattenthaler zeigte sich über diese Initiative für den Klimaschutz erfreut. „Dass wir auf dem richtigen Weg sind, zeigt einmal mehr die Verleihung des „Energy Globe Award“ an die Energieregion Vorderwald vor wenigen Tagen“.

Damit Österreich bis 2040 tatsächlich klimaneutral werden kann, muss auf allen Ebenen noch viel entschiedener und schneller gehandelt werden. Mit der Übergabe der symbolischen Schultüten will die Abordnung, die auch von der Klimawandelanpassungsregion Vorderwald-Egg (KLAR! Vorderwald-Egg) unterstützt wird, den neu gewählten politischen EntscheidungsträgerInnen Mut machen, sich den großen Herausforderungen der Klimakrise in den kommenden Jahren mit Engagement und Zuversicht zu stellen.

Um ambitioniertes Handeln besonders anzuregen, ist die Schultüte gefüllt mit

  • ein Fernrohr (um vorausschauende Politik zu ermöglichen)
  • einen Bio-Energy-Drink (für viel erneuerbare Energie)
  • eine fair-trade Schokolade (als Symbol für solidarisches Handeln)
  • Infos zu Klimaschutz und Energiewende (denn am Wissen soll es nicht fehlen)

KONTAKT
Dorothee Glöckle, KLAR! Managerin Vorderwald-Egg
T +43 676 4085860, info@would2050.at, would2050.at

Antje Wagner, Parents for Future Vorarlberg
parents.vbg@fridaysforfuture.at

FOTO
Schultüten-Übergabe:
hinten v.l.n.r.: Thomas Konrad (Bürgermeister Langengg), Gerhard Beer (Bürgermeister Hittisau), Martin Bereuter (Bürgermeister Sibratsgfäll), Guido Flatz (Bürgermeister Doren)
mitte v.l.n.r.: Egmont Schwärzler (Bürgermeister Krumbach), Lukas Schrattenthaler (Bürgermeister), Dorothee Glöckle (KLAR!-Manager)
vorne v.l.n.r.: Antje Wagner und Ulla Birnbaumer (beide parents for future), Carmen Steurer (Bürgermeisterin Lingenau)

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hinweis schließen