> Bildung & Soziales > Senioren > Zeitpolster Hittisau

Zeitpolster Hittisau

Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltag!
Unsere ZEITPOLSTER-Gruppe im Vorderwald bietet einfache und kurzfristige Betreuungsleistungen für ältere Menschen die zuhause leben, für pflegende Angehörige die Entlastung benötigen und zur Unterstützung von Familien.
Wir wollen eine Ergänzung im lokalen bzw. regionalen Betreuungsnetzwerk sein.

Mögliche Zeitpolster-Angebote und Hilfestellungen sind:

  • Fahrdienste und Begleitungen: z.B. Begleiten zu Arztterminen, auf den Friedhof oder zum Gottesdienst
  • Einkaufen oder Einkauf bringen
  • Einfache Hilfe im Haushalt: z.B. Waschen, Bügeln, Bett beziehen, Aufräumen und Müll entsorgen
  • Freizeitaktivitäten: sich unterhalten, zusammen spielen, vorlesen, spazieren gehen, einen Ausflug machen
  • Administrative Hilfe: z.B. Post erledigen, Formulare ausfüllen
  • Handwerkliche Hilfe: Gartenarbeiten, kleinere Reparaturen im Haus machen, Schnee schaufeln
  • Kinderbetreuung: z.B. wenn Kinder krank sind und Papa und Mama arbeiten müssen,
  • Haustierbetreuung: z.B. wenn ich unerwartet ins Krankenhaus muss
  • Freiräume schaffen für pflegende Angehörige: z.B. einen Nachmittag oder regelmäßig auf Besuch kommen, einfach zuhören und da sein

Heute helfe ich. Morgen wird mir geholfen
Die Helferinnen und Helfer in ihrer Nähe unterstützen sie gerne, damit sie ihren Alltag gut meistern, und so zu Hause Freude und Begegnung erfahren können. Unser Zeitpolsterteam im Vorderwald informiert und beantwortet gerne ihre Fragen! 

Zeitpolster-Kurzfilm                                                  
https://www.youtube.com/watch?v=A08f6Dq237s

Was kostet das und wie rechnen wir ab?
Für die erbrachten Leistungen entstehen Ihnen Kosten von € 8,-- pro Stunde. Die Helferinnen und Helfer führen Aufzeichnungen über die geleisteten Stunden und Einsätze. Sie zeichnen diese auf einem Dokumentationsblatt gegen. Im darauffolgenden Monat erhalten sie dann eine Rechnung von Zeitpolster samt Zahlschein.

Was erhalten die Helfer/innen?
Diese bekommen ihre geleisteten Stunden auf einem Zeitkonto gutgeschrieben.  Sie erhalten kein Geld, sondern sie sammeln Zeit. Zeit statt Entgelt für Hilfeleistungen, die sie selbst für ihre späteren Jahre benötigen. So geht ein Ball von Generation zu Generation weiter. Alle werden ein Stück reicher in punkto Menschlichkeit.

Weitere Informationen zu Zeitpolster
Zeitpolster ist ein Mehrgenerationenmodell – ein Zeit-Vorsorgesystem für nachhaltiges und generationenverbindendes Geben und Nehmen. Es geht darum, als gesunder Mensch jenen zu helfen, die Hilfe brauchen und dabei Zeitguthaben für die Zeit zu sammeln, in der man selbst Hilfe braucht.

Hierbei ist es nicht entscheidend, ob sie eine Fachausbildung absolviert oder im Betreuungsbereich gearbeitet haben. Vielmehr sind Erfahrungen mit Menschen und eigene Talente und Fähigkeiten von Bedeutung.

Der Verein für Zeitvorsorge wurde 2018 von Gernot Jochum-Müller gegründet, der Standort ist in Dornbirn, Bildgasse 10. Mittlerweile konnte sich diese Organisation außer in Vorarlberg auch in den Bundesländern Salzburg, Steiermark; Niederösterreich und in Wien etablieren.  Aktuell sind rund 140 Betreute und 170 Helfende als Mitglieder bei Zeitpolster registriert.  Unser Organisationsteam Vorderwald besteht seit 2019 aus folgenden fünf Personen: Marion Maier, Sigrid Lässer, Germana Kifner und Ludwig Iselor, alle aus Hittisau und Susanne Gamper aus Egg. Weitere Personen haben sich als Helfer*innen bei uns gemeldet.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hinweis schließen