Energiebericht der Gemeindeeinrichtungen

Seit 2001 werden in der Gemeinde Hittisau in sämtlichen öffentlichen Gebäuden monatlich die Zählerstände für Strom, Wasser und Wärme abgelesen. Im Jahre 2008 wurde erstmals im Rahmen eines Projektes des Naturpark Nagelfluhkette in Zusammenarbeit mit dem Energieinstitiut ein Energiebericht erstellt.

Energiebericht 2007 (1,5 MB)

Energiebericht 2008 (2,3 MB)

Energiebericht 2009 (2,7 MB)

Energiebericht 2010 (3,2 MB)

Energiebericht 2011 (1,6 MB)

Energiebericht 2012 (1,6 MB)

Energiebericht 2013 (1,4 MB)

Energiebericht 2014 (2,6 MB)