Hittisau wird energieeffizient

Als dritte Gemeinde im Vorderwald und als 29. Gemeinde in Vorarlberg ist Hittisau dem "e5 Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden" beigetreten.

Was ist e5?

Das e5-Programm wurde vom Energieinstitut Vorarlberg entwickelt, um Gemeinden, die sich im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz engagieren, zu unterstützen.

Ziel der e5-Gemeinden ist es, durch den sorgsamen Umgang mit Energie und den Einsatz von heimischen, erneuerbaren Energieträgern zur langfristigen Sicherung der Ressourcen beizutragen.

Um die Leistungen der e5-Gemeinden sichtbar zu machen, werden ihre Aktivitäten regelmäßig durch eine externe Kommission bewertet und – vergleichbar mit den „Hauben“ in der Gastronomie – mit bis zu 5 „e“ ausgezeichnet.

 

Auf bisherigen Leistungen aufbauen

„Hittisau setzt sich seit vielen Jahren für eine nachhaltige Energieversorgung ein, so wurden schon Mitte der 90er alle Gemeindegebäude an das Biomasse-Nahwärmenetz angeschlossen“ sagt Bürgermeister Konrad Schwarz. „Mit unserem Beitritt zum e5-Landesprogramm erwarten wir uns vor allem fachliche Unterstützung aus dem Energieinstitut. Ebenso wollen wir die Handlungsmöglichkeiten der Gemeinde aufdecken und die Potentiale verantwortungsvoll nutzen.“

Für die Bevölkerung
Damit das e5-Programm kein Programm innerhalb des Gemeindeamtes bleibt, ist schon die erste e5-Aktion für die Bürger gedacht: Am 5. Februar findet im Ritter von Bergmann-Saal ein Informationsabend rund um das Thema „Sanieren“ und die neue Sanierungsförderung statt.“ so der Bürgermeister weiter.

 

e5-Team als Motor

Zur Umsetzung des e5-Programms wurde ein Energieteam aus Gemeindemitarbeitern und Bürgern gegründet. Basis für die Arbeit des e5-Teams ist eine Standortbestimmung, die gemeinsam mit dem Energieinstitut durchgeführt wird. Im Rahmen der Standortbestimmung werden die bisherigen Energieaktivitäten im Detail durchleuchtet und die bestehenden Stärken und Handlungspotentiale herausgearbeitet. Darauf basierend wird vom e5-Team dann ein konkretes Maßnahmenprogramm entwickelt und umgesetzt.