Gemeindevertretung

Die Mitgliederzahl beläuft sich für die Gemeinde Hittisau auf 18 GemeindevertreterInnen. Die Funktionsdauer beträgt fünf Jahre.

Die Gemeindevertreter haben in der konstituierenden Sitzung vor dem Leiter der für Gemeindewahlen zuständigen Gemeindewahlbehörde folgendes Gelöbnis abzulegen: „Ich gelobe, die Verfassung sowie alle übrigen Gesetze gewissenhaft zu beachten, meine Aufgabe unparteiisch und uneigennützig zu erfüllen, das Amtsgeheimnis zu wahren und das Wohl der Gemeinde Hittisau nach bestem Wissen und Gewissen zu fördern.“

Die Gemeindevertreter sind in Ausübung ihres Mandates frei und an keine Weisungen gebunden. Die Mitglieder der Gemeindevertretung sind berechtigt, in der Gemeindevertretung und in den Ausschüssen, deren Mitglieder sie sind, Anträge zu stellen und zu den einzelnen Verhandlungsgegenständen das Wort zu ergreifen. Parteifraktionen, die in einem Ausschuss nicht vertreten sind, haben das Recht, einen Gemeindevertreter oder ein Ersatzmitglied in die Sitzungen dieser Ausschüsse als Zuhörer zu entsenden.

Die Gemeindevertreter sind zur Teilnahme an den Sitzungen verpflichtet. Ist ein Gemeindevertreter an der Teilnahme verhindert, so ist dies dem Bürgermeister unter Angabe des Grundes unverzüglich bekannt zu geben.

Gemeindevertretung 07.04.2015

1. Reihe: Christian Obrist, Christoph Feurstein, Markus Schwärzler, Manfred Felder, Bgm. Gerhard Beer, Brigitte Nenning, Dominik Bartenstein, Ida Bals
2. Reihe: Klaus Schwarz, Dieter Nußbaumer, Manfred Feuerstein, Markus Beer, Kurt Hagspiel, Georg Bals, Dietmar Bechter, Michael Bartenstein, Vizebgm. Anton Gerbis, Norbert Fink (v.l.n.r.)

Ersatzmandatare: Bernhard Dünser, Dietmar Nußbaumer, Christoph Hagspiel, Hubert Hagspiel, Jürgen Bilgeri, Josef Reiner, Markus Steurer, Georg Vögel, Christof Bechter, Christian Bilgeri, Matthias Marxgut, Caroline Jäger, Daniel Waldner, Beer Wolfgang, Steurer Werner, Maier Marion, Tobias Fend