"outstanding artist award Frauenkultur 2013"

...geht an das Frauenmuseum Hittisau

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der outstanding artist awards des österreichischen Bundesministeriums für Kunst und Kultur stehen fest:

 

Das Frauenmuseum Hittisau im Bregenzerwald (Vorarlberg) wird in der Kategorie Frauenkultur ausgezeichnet, „in Anerkennung der hervorragenden und vorbildlichen Leistungen des Frauenmuseum Hittisau“ (BM Dr.in Claudia Schmied).

Der outstanding artist award für Frauenkultur zeichnet Kunst- und Kulturprojekte aus, die die öffentliche Anerkennung von Frauen und ihrer Kompetenzen, ihre aktive Partizipation am gesellschaftlichen Leben sowie ihr Empowerment stärken. Ziel ist eine Hebung des Bewusstseins in der österreichischen Gesellschaft für die Leistungen von Frauen und ihre Wertschätzung.

Der Preis ist mit Euro 8.000.- dotiert und wird von Bundesministerium Dr.in Claudia Schmied im Rahmen des Festes für Kunst und Kultur am 4. September 2013 in Wien überreicht.

„Wie können wir feministische Kulturarbeit in einer Region leisten, in der traditionelle Geschlechterrollenzuschreibungen überwiegen? Wie kann Toleranz und Kritikfähigkeit durch Ausstellungen vermittelt und gestärkt werden? Im Frauenmuseum arbeiten wir kontinuierlich an diesen Fragen. Dass wir nun diesen wichtigen Preis bekommen ist Anerkennung, Bestärkung und Motivation für unsere Arbeit. Wir freuen uns alles sehr!“, sagt Museumsleiterin Stefania Pitscheider Soraperra.

Das Frauenmuseum Hittisau hat sich die Aufgabe gestellt, die Lebenssituationen, die Geschichte und das Kulturschaffen von Frauen sichtbar zu machen. Das Frauenmuseum Hittisau zeigt zwei bis drei Ausstellungen pro Jahr, die eine frauenrelevante Thematik aus den Bereichen Geschichte, Kunst, Architektur, Sozialgeschichte oder Ethnologie aufgreifen und diese aus einem regionalen bzw. internationalen Blickwinkel beleuchten. Gleichzeitig baut das Frauenmuseum kontinuierlich eine Sammlung materieller und immaterieller Kulturgüter auf.

Derzeit zeigt das Frauenmuseum Hittisau die Ausstellung „Europäerinnen. Starke Frauen im Portrait“, ein Fotoprojekt von Bettina Flitner mit Texten von Alice Schwarzer.

 

Weitere Preisträgerinnen und Preisträger der outstanding artist awards sind:

Viktoria Tremmel (Bildende Kunst)
Doris Uhlich (Darstellende Kunst)
Paul Kranzler (Künstlerische Fotografie)
Alexandra Karastoyanova-Hermentin (Musik)
Reinhard Kaiser-Mühlecker (Literatur)
Ricarda Denzer (Video- und Medienkunst).
Andreas Horvath (Dokumentarfilm)
Gabriele Mathes (Experimentalfilm)
Wolfgang Georgsdorf (Interdisziplinarität)
Verein Standbild (Kinder- und Jugendkultur)

Bildgalerie: 2 Bilder
Navigation