Land. Gespräche. Hittisau

Wohnformen der Zukunft, Mit-mach-Veranstaltung im September

 

Am Samstag, den 29. September 2018 findet ab 13:00 Uhr im Ritter-von-Bergmann Saal der Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe statt: „LandǀGesprächeǀHittisau“. In einem offenen Format sollen Fragen erörtert werden, die Gemeinden derzeit und in Zukunft verstärkt beschäftigen. Fachleute und erfahrene Praktiker von auswärts sind eingeladen, um Anregungen zu liefern und mit den interessierten BürgerInnen der Region zu diskutieren.

Für die erste Veranstaltung zum Thema „Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum“ konnten die Initiatoren der Reihe (Johann Steurer, Hermann Hagspiel und Markus Faißt) international bekannte Ideengeber gewinnen: die Architekten Dietmar Eberle und Gion Caminada (Graubünden) sowie den Experten für leistbares Wohnen Martin Kaiser (Allgäu). Sie werden auf Fragen eingehen, welche eine Resonanzgruppe, gebildet aus jungen Frauen und Männern mehrerer Gemeinden des Bregenzerwaldes, im Vorfeld ausgearbeitet haben. Die Moderation übernimmt Verena Konrad, Direktorin des Vorarlberger Architektur-Instituts.

Bei kostenlosem Eintritt sind alle BürgerInnen der Gemeinden des Bregenzerwaldes und InteressentInnen darüber hinaus zu den Gesprächen eingeladen. Im Nachgang zur Tagung soll im kleinen Kreis an der Konkretisierung der Tagungsergebnisse – nach dem Motto „Vom Reden zum Tun“ – weitergearbeitet werden.

Wir bedanken uns bei all jenen, die diese Veranstaltung ermöglichen: Allen voran den Referenten, welche in großzügiger Weise allesamt auf Honorare verzichten, wie auch den privaten Sponsoren, welche mit ihren Spenden den Großteil der organisatorischen Unkosten abdecken. Die Gemeinde unterstützt die vielversprechende Initiative in der Abwicklung und Kommunikation. Das Büro für Zukunftsfragen der Vorarlberger Landesregierung hat eine Begleitung in der Vorbereitung der Veranstaltung und in der Weiterverfolgung der Themen in Aussicht gestellt.

Das Organisationsteam freut sich darauf, mit diesem Anlass ein Veranstaltungsformat zu starten, welches regelmäßig zu Diskussion und Meinungsbildung in verschiedenen gesellschaftsrelevanten Themen einladen wird.

29. September 2018, 13:00 Uhr – Ritter-von-Bergmannsaal
im Ortszentrum von Hittisau.

Es sollte eine sehr interessante Veranstaltung werden, insbesondere für all jene, die sich mit Wohnungsfragen im ländlichen Raum aktuell beschäftigen – sei es privat, beruflich oder in einer öffentlichen Funktion.

Aus Gründen der Organisation und räumlichen Kapazität bitten wir die Teilnahme-Interessenten und Interessentinnen um eine Anmeldung unter der

Tel.-Nr.: 05513-6209-250, oder  Email: tourismus@hittisau.at

Das Organisationsteam

 

Navigation