Altstoffsammelstelle Hittisau

Hinweise für Abfallsammelstelle

Kunststoff, Altmetall, Biomüll, Papier/Karton, Altkleider

Die Sammelstelle ist Montag bis Samstag von 07.00 bis 19.00 Uhr benutzbar und geöffnet. Abgegeben werde können: Kunststoff, Altmetall, Weißglas, Buntglas, Biomüll, Papier/Karton und Altkleider.

Kunststoff: Diese Sammelzelle ist für kleinere Mengen Kunststoff gedacht, z.B. für Durchreisende, Schüler und Gäste. Der gelbe Sack darf nicht eingeworfen werden und wird wie bisher, jeden zweiten Mittwoch im Monat, abgeholt.

Altmetall:

Hier darf nur Verpackungsmaterial (Dosen usw.) eingeworfen werden. Größere Mengen können bei der Altmetallsammlung abgegeben werden.

Weißglas/Buntglas:

Nur sortenreines Glas darf hier abgegeben werden. Spiegelglas sowie Porzellan gehören in den Restmüll!

Biomüll:

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal darauf hin, dass in diese Sammelzelle nur solche Biosäcke eingeworfen werden dürfen, die bei der Gemeinde gekauft worden sind!

Papier/Karton:

Für kleinere Mengen Altpapier/Karton kann diese Sammelzelle genutzt werden. Die Chorgemeinschaft führt, wie auch in den letzten Jahren, alle zwei Monate eine Altpapiersammlung durch. Wir bitten daher, den Wertstoff Altpapier zu sammeln und bei den jeweiligen Papiersammlungen (nächste Sammlung am 16./17. November) abzugeben.

Altkleider:

Die Altkleidersammelzelle ist zu behandeln wie die bisher von der Caritas aufgestellten Altkleidercontainer. Die Caritas weist darauf hin, dass nur wieder verwertbare bzw. tragbare Kleider abgegeben werden dürfen! Die Altkleider/Schuhe bitte nur in zugebundenen Säcken einwerfen. Schuhe müssen zudem noch zusammengebunden werden.

Die gesamte Sammelstelle wird videoüberwacht. Jeder Missbrauch kann nachgewiesen werden und wird ausnahmslos angezeigt!

Navigation