Feierten den zügigen Baufortschritt: (v.l.n.r.) Reinhold Bechter (Leiter Administration Mersen in Hittisau), Mandy von Piotrowski (Kaufmännische Leitung Mersen in Hittisau), Michael und Wolfgang Dietrich (Bauherren), Günther Hammerer (Statiker planDREI), Wolfgang Eberle (Geschäftsführer Mersen in Hittisau), Stefan Geiger (Bauleitung planDREI), Rupert Hammerer (Architekt planDREI), Anton Gerbis (Vizebürgermeister Hittisau).

Feierten den zügigen Baufortschritt: (v.l.n.r.) Reinhold Bechter (Leiter Administration Mersen in Hittisau), Mandy von Piotrowski (Kaufmännische Leitung Mersen in Hittisau), Michael und Wolfgang Dietrich (Bauherren), Günther Hammerer (Statiker planDREI), Wolfgang Eberle (Geschäftsführer Mersen in Hittisau), Stefan Geiger (Bauleitung planDREI), Rupert Hammerer (Architekt planDREI), Anton Gerbis (Vizebürgermeister Hittisau).
Bild in Originalgröße 586 KB | Bild anzeigen Anzeigen Bild herunterladen Download
Navigation
Factbox Baufortschritte Mersen in Hittisau

Erweiterung der Betriebsflächen um 5.200 m2

Rohbau der 4.800 m2 großen Produktionshalle abgeschlossen

Neuer Bürotrakt mit 400 m2 mit Anfang Oktober bezugsfertig

Schrittweise Inbetriebnahme bis Ende Dezember 2015

Gesucht: Arbeitskräfte für Maschinenbau- und Lagertechnik, Fertigung, Montage, Qualitätssicherung, Werkzeugbau

Bewerbungen: personal.hittisau@mersen.com