Trennungsprämie UFH

Trennungsprämie für Kühl und Gefriergeräte

Die erfolgreiche UFH Trennungsprämie geht in die nächste Runde: Die Fortsetzung der Aktion zum Austausch alter Kühl- und Gefriergeräte gegen energiesparende A++ Modelle aller Hersteller dient dem Schutz der Umwelt. Von 1. September bis 15. November 2010 (Rechnungsdatum) erhalten Käuferinnen und Käufereines neuen Kühl- oder Gefriergeräts der höchsten Energieeffi zienzklasse und bei gleichzeitiger Rückgabeeines Altgeräts eine einmalige Prämie von 50 Euro (für Geräte bis 90 cm Höhe) bzw. 100 Euro (für Modelleüber 90 cm Höhe und Gefriertruhen). Das Förderbudget beträgt 2 Millionen Euro.

Die UFH Trennungsprämie

■ fördert den Austausch von alten Kühl- und Gefriergeräten gegen neue, energieeffiziente A++ Modelle

fördert den Austausch von alten Kühl- und Gefriergeräten gegen neue, energieeffiziente A++ Modelle

■ beträgt 50 Euro für Geräte bis 90 cm Höhe

beträgt 50 Euro für Geräte bis 90 cm Höhe

■ beträgt 100 Euro für Geräte über 90 cm Höhe sowie Gefriertruhen

beträgt 100 Euro für Geräte über 90 cm Höhe sowie Gefriertruhen

■ gilt ausnahmslos für A++ Kühl- und Gefriergeräte, Liste aller förderbaren Modelle unter www.trennungspraemie.at

gilt ausnahmslos für A++ Kühl- und Gefriergeräte, Liste aller förderbaren Modelle unter www.trennungspraemie.at

■ wird für Gerätekäufe mit Rechnungsdatum 1. September bis 15. November 2010 gewährt

Was muss der Kunde tun?

■ A++ Kühl- oder Gefriergerät kaufen

A++ Kühl- oder Gefriergerät kaufen

■ altes Gerät entsorgen

altes Gerät entsorgen

■ Antragsformular ausfüllen und mit Rechnungs kopie einsenden:

– per Post an UFH, PF 104, 2460 Bruck/Leitha

– per Mail an trennungspraemie@ufh.at

– per Fax an (01) 2533 033 4011

Antragsformular ausfüllen und mit Rechnungs kopie einsenden:

– per Post an UFH, PF 104, 2460 Bruck/Leitha

– per Mail an trennungspraemie@ufh.at

– per Fax an (01) 2533 033 4011

■ Noch einfacher geht’s online: Antrag unter www.trennungspraemie.at ausfüllen! Die Bearbeitungszeit beträgt 4 Wochen. Auskunft zu bereits eingereichten Anträgen ausschließlich unter 0810 400 110.

Navigation