e5 Team Hittisau

Großer Informationsbedarf zur Wohnhaussanierung

Mit Jahreswechsel hat das Land Vorarlberg die Förderung energetischer Gebäudesanierungen massiv erhöht. Das bedeutet: Mehr Geld für Sanierungen, zinsfreie Darlehen und geförderte Sanierungsberatung.

Wie Sie als sanierungswilliger Hausbesitzer am besten vorgehen, um gut gefördert zu sanieren, verrät die Vortragsreihe „Traumhaus Althaus – jetzt sanieren!“. Rund 600 Interessierte haben bisher die Infoabende besucht, die von den e5-Gemeinden veranstaltet werden. Die vollen Säle beweisen, dass der Informationsbedarf groß ist und die Gemeinden mit ihrem Vortragsangebot gerade recht kommen.

Anhand praktischer Beispiele informieren Experten des Energieinstitut Vorarlberg und der Wohnbauförderstelle des Landes über Möglichkeiten, Kosten und Einsparpotentiale von Sanierungen. Für erste persönliche Gespräche stehen Energie- und Sanierungsberater zur Verfügung.

„Viele Hausbesitzer machen sich Gedanken über die Sanierung ihres Gebäudes“, sagt der Leiter der Energieberatung Josef Burtscher. „Unser Informationsabend soll aufzeigen, dass sich eine gute Sanierung lohnt. Nicht zuletzt dank der attraktiven Förderungen.“

Factbox:

Traumhaus Althaus – jetzt sanieren! Die nächsten Termine

Dienstag, 17.03.2009

  19:00 Uhr

  Frastanz

  Feuerwehrhaus

Freitag, 20.03.2009

  20:00 Uhr

  Reuthe

  Gemeindesaal

Dienstag, 24.03.2009

  19:00 Uhr

  Götzis

  Kulturbühne amBach

Freitag, 27.03.2009

  17:30 Uhr

  Hörbranz

  Pfarrsaal

Dienstag, 07.04.2009

  19:00 Uhr

  Wolfurt

  Vereinshaus

Dienstag, 21.04.2009

  19:00 Uhr

  Thüringen

  Villa Falkenhorst

Freitag, 08.05.2009

  19:30 Uhr

  Langen (Bregenz)

  Treffpunkt

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Energieinstitut Vorarlberg

Navigation