Exkursion Biotope

Hittisau ist reich an wertvollen Lebensräumen, die im Vorarlberger Biotopinventar (http://www.vorarlberg.at/umwelt) ausgewiesen sind. Besonders verschiedene Moore und Waldgebiete sind für die Artenvielfalt in Hittisau von großer Bedeutung.

 Rosemarie Zöhrer-Steixner, Botanikerin und erfahrene Expertin für Biotopkartierungen, hat die Biotope von Hittisau im Zuge der Aktualisierung des Biotopinventares erhoben. Sie führt durch ausgewählte Flächen. Geplant ist am Montagnachmittag, den 23.08.2010 um 13.30 Uhr eine Exkursion, Treffpunkt beim Gemeindeamt Hittisau. Am Weg zur Moorlandschaft beim Bieberstein- Vorsäß können die Felssturzwiesen- bzw. -weiden bei Sippersegg bewundern werden und einen kurzen Blick in das natürliche Bachbett der Bolgenach geworfen werden. Anschließend ist eine Besichtigung der Hochmoore im Bereich von Lappachalpe  und Burstalpe vorgesehen.

Im Zuge der Begehungen hoffen wir einige in Vorarlberg vom Aussterben bedrohte Pflanzen anzutreffen und kennen zu lernen.

Anliegen der Exkursion wäre, ein Verständnis für die Schönheit und den Wert von Mooren zu vermitteln. Sie stellen eine Besonderheit in unserer schönen Heimat dar. Wir befassen uns in der Begehung mit den Hintergründen ihrer Entstehung und den speziellen Pflanzen, die nur unter derartigen Bedingungen existieren können. Nicht zuletzt wollen wir ihren Nutzen für Klima und Wasserhaushalt begreifen.

Zu dieser Exkursion sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Rosemarie Zöhrer Steixner und

Gemeinde Hittisau

Navigation