Warum wir zu viel Stress und zu wenig Zeit haben

Das Lebensgefühl ist weit verbreitet: zu viel Stress und zu wenig Zeit zu haben.
Wann 12.11.2018
von 20:00 bis 22:00
Wo Mehrzweckraum im Kulturhaus
Termin übernehmen vCal
iCal

 

In allen Bereichen des täglichen Lebens steigt das Tempo und damit verbunden der Zeitdruck. Dementsprechend erfahren wir eine rasante Zunahme an Belastungen, die uns krank machen – Stichwort „Burnout“.

In seinem Vortrag erklärt Dr. Franz-Josef Köb die Gründe, die uns die Zeit knapp werden lassen, die Zeitnot und Zeitdruck erzeugen. Er gibt dann auch einige Anregungen, was wir tun können, um zu entschleunigen und die Vorzüge der Langsamkeit, der Eigenzeit und des eigenen Rhythmus zu entdecken.

Referent: Dr. Franz-Josef Köb

Ort: Mehrzweckraum im Feuerwehr- und Kulturhaus