Familienhilfe

Die Familienhelferin bietet in schwierigen Situationen qualifizierte Hilfe für Familien an. Sie vertritt Mütter und Väter immer dann, wenn diese die Versorgung der Familie nicht selbst bewältigen können oder eine Entlastung brauchen.
Kosten: Die Kosten richten sich nach der Kinderzahl und liegen zwischen 2,80 € und 6,25 € pro Stunde. Bei Halbtagseinsätzen wird pro Stunde ein Zuschlag von 1,00 € verrechnet. (Stand 2017)

Der Selbstbehalt ist nur ein Teil der Gesamtkosten für den Einsatz der Familienhelferin. Der größte Teil der Kosten wird aus Subventionen und Kostenersätzen durch das Land Vorarlberg und der Gemeinden finanziert.
Kontakt:
Margit Vögel
T +43 (0)664/ 8536724